Tuberkulose im HNO-Bereich – Fallbeispiel einer Larynxtuberkulose

Andreas Schröck, Benjamin Pump, Mark Jakob, Andreas Gerstner, Friederike Göke & Friedrich Bootz
Einleitung: Extrapulmonale Manifestationen mykobakterieller Erkrankungen betreffen zu einem nicht unerheblichen Teil das Gebiet des HNO-Arztes und hier vor allem die Lymphabflussgebiete des Kopf-Hals Bereiches. Da klinisch ein Tuberkuloseverdacht vor der Histologiegewinnung selten geäußert[for full text, please go to the a.m. URL]