Der singuläre Nukleotid Polymorphismus des Toll-like Rezeptor 4 – Gens Asp299Gly und Thr399Ile ist assoziiert mit schlechter Prognose bei Patienten mit Kopf-Hals-Karzinom

Christoph Bergmann, Hagen Bachmann, Agnes Bankfalvi, Andre Scherag, Clarissa Wild, Stephan Lang & Götz Lehnerdt
Chronische Entzündung spielt bei der Entwicklung von Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereichs eine entscheidende Rolle. Die singulären Nukleotid Polymorphismen (SNP) Asp299Gly und Thr399Ile des Entzündungsrezeptors Toll-like Rezeptor 4 (TLR4) können die Entwicklung der malignen[for full text, please go to the a.m. URL]