Ernährungstherapie vor Bestrahlung – ein Pilotprojekt für Risikopatienten

Jens Buentzel, Heike Buentzel, Ralph Boehme & Wolfgang Oehler
Einleitung: Welchen Einfluss hat eine konditionierende Ernährungstherapie auf den Verlauf einer Bestrahlung (RT) bei Karzinomen im Kopf-Hals-Bereich? Methoden: Im Rahmen einer matched-pair-Analyse wurde der Einfluss einer intravenösen Gabe von 1.000 kcal/d über 14 Tage vor[for full text, please go to the a.m. URL]