Analyse der relativen Genexpression bei Kopf-Hals-Karzinomen

Antje Lindemann, Ralph Pries & Barbara Wollenberg
Einleitung: In den westlichen Industrieländern ist Krebs nach Herz-Kreislauferkrankungen die häufigste Todesursache. Gerade bei Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinomen sind die Sterberaten weiterhin hoch und die Überlebensraten, bedingt durch die lokale Tumorinvasion und hohe Rezidivraten,[for full text, please go to the a.m. URL]