Beidseitige Ertaubung bei Meningeosis carcinomatosa im Rahmen eines metastasierenden Adenokarzinoms der Nasennebenhöhlen – ein Fallbericht

Gerhard Moser, Sebastian Rösch & Gerd Rasp
Einleitung: Meningeosis carcinomatosa ist charakterisiert durch multifokale Aussaat von Tumorzellen in die Leptomeningen ausgehend von soliden Tumoren. Am häufigsten geschieht dies durch Adenokarzinome ausgehend vor allem von Brust, Lunge oder Prostata. Sind die Meningen des inneren Gehörganges[for full text, please go to the a.m. URL]