Totale Hypopharynxrekonstruktion mittels mikrovaskulär anastomosiertem fasciocutanem Radialislappen nach Laryngo-Pharyngektomie

Elias Scherer, Anja Pickhard, Andreas Knopf, Naglaa Mansour & Marco Kesting
Der Erhalt der Schluck- und Sprechfunktion nach Resektion von Larynx und Hypopharynx stellt eine große Herausforderung an die Rekonstruktion dar. Für die Rekonstruktion des Hypopharynx nach Laryngo-Pharyngektomie kommen mehrere Verfahren zum Einsatz: Der gestielte Pectoralis-major-Lappen, [for full text, please go to the a.m. URL]