Toxizitätsprofil der definitiven Radiochemotherapie mit Carboplatin und Paclitaxel bei fortgeschrittenen Kopf-Hals-Karzinomen

Alexander Speck, Simon Preuss, Thorsten Semrau & R.P. Müller
Einleitung: Zur primären Behandlung von inoperablen Kopf-Hals-Karzinomen (HNSCC) hat sich die kombinierte Radiochemotherapie durchgesetzt. Neben der onkologischen Wirksamkeit ist die therapiebedingte Morbidität ein wichtiger Gesichtspunkt. In dieser Phase 2 Studie wurde das Toxizitätsprofil[for full text, please go to the a.m. URL]