Der Nutzen eines cut-off levels beim SUV des 18FDG PET-CT bei Tumoren im Kopf-Halsbereich

Sylvia Thieltges, Jörg Michael Nebel, Peter Kaiser & Roland Jacob
Hintergrund: Im Rahmen des Stagings und der Verlaufskontrolle bei Tumoren im Kopf-Hals-Bereich wird 18FDG-PET-CT eingesetzt. Hierbei geht ein hoher SUV mit einer hohen Wahrscheinlichkeit der Malignität einher. Ein SUV max (standardized uptake value) von >2,5 wird als suspekt für Malignität[for full text, please go to the a.m. URL]