Nodal Ratio als unabhängiger prognostischer Faktor bei Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereichs

Susanne Wiegand, A.P. Zimmermann, I. Reuter, N. Timmesfeld & J.A. Werner
Einleitung: Der Lymphknotenstatus besitzt eine hohe prognostische Relevanz bei Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereichs. Ob die sogenannte Nodal Ratio, das Verhältnis von histologisch positiven zu im Rahmen der Neck dissection insgesamt entfernten Lymphknoten, möglicherweise ebenfalls[for full text, please go to the a.m. URL]