Tinnitus-assoziierte Plastizität im auditorischen Cortex der Mongolischen Wüstenrennmaus

Sönke Ahlf, Konstantin Tziridis & Holger Schulze
Der Spektralgehalt von Schallreizen wird entlang der Hörbahn in tonotopen Karten abgebildet und Wechselwirkungen der einzelnen Frequenzen werden, von der Cochlea bis zum Cortex, durch laterale Inhibition vermittelt. Schädigungen des sensorischen Epithels der Cochlea führen häufig[for full text, please go to the a.m. URL]