Cochlear Implant-Versorgung prälingual ertaubter und gehörloser Kinder bei prälingual ertaubten und gehörlosen Eltern

Goetz Brademann, Mathias Hey, Thomas Kortmann, Joachim Müller-Deile & Arno Vogel
Die Versorgung mit Cochlea Implantaten von prälingual ertaubten und gehörlosen Kindern ist das Mittel der Wahl. Der Rehabilitationserfolg ist, neben vielen anderen Variablen, abhängig vom Elternhaus. Insbesondere eine optimale Motivation der Eltern ist erfolgversprechend. Ein Elternhaus[for full text, please go to the a.m. URL]