Das Plasmozytom des Mittelohres als Erstdiagnose eines Multiplen Myeloms

Till Jakob, Roland Laszig & Christian Offergeld
Einleitung: Plasmozytome entstehen aus einem Klon maligne entarteter Plasmazellen und werden zu den B-Non-Hodgkin-Lymphomen gezählt. Sie können disseminiert (Multiples Myelom (MM)) und solitär auftreten (extramedulläre Plasmozytome (EP) und Plasmozytome des Knochens). Patient [for full text, please go to the a.m. URL]