Laserchirurgische Rekanalisierung des epipharyngealen Tubenostiums

Masen Dirk Jumah & Benedikt Sedlmaier
Bei postoperativen Vernarbungen im Nasenrachen kann es zu einer Obstruktion der Eustachischen Röhre (Eustachian Tube, ET) mit Störung der tubogenen Mittelohrbelüftung und Seromukotympanon kommen. Häufig wird eine Paukendrainage (PD) notwendig. Wir behandelten eine 43-jährige[for full text, please go to the a.m. URL]