Benötigen einseitig taube CI-Träger andere Therapie- und Beratungskonzepte in der Hör- und Sprachtherapie ?

Stefanie Kröger, Thomas Wesarg, Petra Kirchem, Rainer Beck & Christian Schild
Einleitung: In der Rehabilitation stellte sich im Zusammenhang mit der Hör-und Sprachtherapie von einseitig tauben CI-Trägern die Frage, ob und ggf. welche neuen Anforderungen in der Begleitung und Therapie dieser Patientengruppe im Gegensatz zu uni- bzw. bilateral oder bimodal versorgten [for full text, please go to the a.m. URL]