Stellenwert der Digitalen Volumentomografie zur postoperativen radiologischen Lagebeurteilung des CI-Elektrodenträgers

Dirk Mürbe, Annett Trieger & Thomas Zahnert
Einleitung: Die Digitale Volumentomografie (DVT) gewinnt zunehmend im Rahmen der postoperativen radiologischen Kontrolle des CI-Elektrodenträgers an Bedeutung, da mehrere Vorteile im Vergleich zu den bislang präferierten radiologischen Verfahren beschrieben werden. Methode: In einer retrospektiven[for full text, please go to the a.m. URL]