Hörergebnisse und Rezidivhäufigkeit nach Cholesteatomoperationen in Abhängigkeit vom operativen Zugangsweg

Marcus Neudert, Susen Lailach, Max Kemper, Thomas Beleites & Thomas Zahnert
Das pflegeleichte, sichere Ohr und eine gute Hörfunktion sind die Ziele der Cholesteatomchirurgie. Hierzu sind unterschiedliche Operationsstrategien etabliert, wobei Erhalt oder Rekonstruktion der hinteren Gehörgangswand über eine „offene“ oder „geschlossene“[for full text, please go to the a.m. URL]