Inwiefern beeinflusst die Elektrodenlage das Sprachverständnis bei CI-Trägern?

Lars Röddiger, Thomas Wesarg, Stefanie Kröger, Susan Arndt, Christian Schild, Roland Laszig & Antje Aschendorff
Einleitung: Das erreichbare Sprachverständnis nach CI-Versorgung ist von vielen Faktoren abhängig. Neben der Taubheitsdauer und dem Verlauf der Schwerhörigkeit ist die Lage des Elektrodenträgers in der Cochlea (Scala tympani, Scala vestibuli, Übertritt zwischen den Scalen) von[for full text, please go to the a.m. URL]