Transfer linearer Mikrostrukturen auf CI-Elektrodenkontakte und ihr Effekt in vivo

Timo Stöver, Elena Fadeeva, Ronnie Oberbandscheid, Jürgen Koch, Bart Volckaerts, Thomas Lenarz, Boris Chichkov & Gerrit Paasche
Lineare Mikrostrukturen sind in vitro in der Lage, das Wachstum von Fibroblasten auf Platin zu reduzieren (Reich et al., 2008). Da der Impedanzanstieg nach Cochlea Implantation auf das Wachstum von Bindegewebe zurückgeführt wird, wurden diese Strukturen auf die Elektrodenkontakte von Cochlea[for full text, please go to the a.m. URL]