Hat bei der Cochlea Implantation das Resthörvermögen auf dem nichtimplantierten Ohr Einfluss auf das postoperative Sprachverstehen?

Melanie Teschendorf, Heike Bagus, Stephan Lang & Diana Arweiler-Harbeck
Einleitung: Bei asymmetrischem Hörverlust wird häufig das „schlechtere“ Ohr mit einem Cochlea Implantat versorgt. Ziel dieser Arbeit war es zu untersuchen, ob das Resthörvermögen auf dem nicht implantierten Ohr Einfluss auf das postoperative Sprachverstehen hat. [for full text, please go to the a.m. URL]