Neuronale Interaktionen im auditorischen Hirnstamm und im Mittelhirn bei binaural-bimodaler akustischer und elektrischer Stimulation der Cochlea

Maike Vollmer, Armin Wiegner & Tristan Bremer
Bei unilateraler Ertaubung führt die Kombination von elektrischer und kontralateraler akustischer Stimulation der Cochlea (binaural-bimodale Stimulation, BBS) zu einer deutlichen Verbesserung des binauralen Hörvermögens (z.B. Sprachverständnis im Störschall und Richtungshören).[for full text, please go to the a.m. URL]