Aurikuläre Keloide: Kombinierte Therapie und Rezidivprophylaxe durch ein neu entwickeltes Kompressionssystem

Gregor Bran, Haneen Sadick, Uwe Müller-Vogt, Karl Hörmann & Boris Stuck
Einleitung: Die Kombination einer intramarginalen, chirurgischen Exzision mit der intraläsionalen Injektion von Glukokortikoiden stellt ein etabliertes Schema in der Behandlung von Keloiden dar. Wir entwickelten eine neuartige, individuell angepaßte Kompressionsschiene, welche sich als adjuvante[for full text, please go to the a.m. URL]