Plasmozytom und Schwindel

Doreen Barche, Juliane Grau & Christoph Arens
Hintergrund: Das extramedulläre Plasmozytom stellt eine sehr seltene Variante des multiplen Myeloms dar. Um so schwieriger gestaltet sich die Diagnose, wenn der Patient unter eher unspezifischen Symptomen wie Schwindel, peripherer Facialisparese und Doppelbildern leidet. Wir berichten im folgenden[for full text, please go to the a.m. URL]