Navigationsgestützte Resektion eines Teratoms im Kopf-Hals-Bereich bei einem frühgeborenen Neugeborenen

Alexander Fritz & Thomas Zahnert
Einleitung: Teratome stellen im Kopf-Hals-Bereich eine sehr seltene Tumorentität dar und weisen hier häufig eine ausgereifte Histologie auf. Im Vorliegenden Fall handelte es sich um einen großen Tumor an der Schädelbasis mit enger Lagebeziehung zur A. carotis interna, sodass die [for full text, please go to the a.m. URL]