Beeinflussung der Wundheilung respiratorischer Epithelzellen und Fibroblasten durch Doxicyclin

Johannes Häfker, Christian Scharf, Werner Hosemann & Achim Beule
Doxicyclin zeigte eine Polypenreduktion in einer prospektiven Multi-Center-Studie. In der postoperativen Situation treten in 10% der Patienten Polypen bereit in den ersten 6 Monaten auf. Ziel dieser Untersuchung war es, an der Wundheilung beteiligte Proteine zu identifizieren und Daten für[for full text, please go to the a.m. URL]