Grenzflächendetektion beim Knochenabtrag am Felsenbein mittels optischer Kohärenzto-mographie – Ansatz für eine Sensorik für mikrochirurgische Manipulationssysteme an der Schädelbasis

Thomas Klenzner, Wolfgang Wieser, Yoakun Zhang, Jörg Raczkowsky, Heinz Wörn, Robert Huber & Jörg Schipper
Einleitung: Zur Behandlungen von Pathologien des Felsenbeins sind sehr präzise Interventionen für ein mini-males Trauma beim Patienten notwendig. Bei solchen mikrochirurgischen Eingriffen ist ein definierter und vollständiger Knochenabtrag mit Genauigkeiten im Submillimeterbereich mit[for full text, please go to the a.m. URL]