Transvenöse Embolisation einer Sinus cavernosus-Fistel über die Vena ophthalmica

Andreas Naumann, Wolfgang Reith, Christian Roth, Berthold Seitz & Bernhard Schick
Einleitung: Die Behandlung einer Sinus cavernosus-Fistel erfordert eine enge interdisziplinäre Kooperation. Da eine Embolisation über die Femoralgefäße nicht immer möglich ist, besteht in Einzelfällen die Notwendigkeit eines transvenösen Zugangs zum Sinus cavernosus[for full text, please go to the a.m. URL]