Fallbeschreibung einer Patientin mit einem Rezidiv eines olfaktorischen Neuroblastoms

Marius Oepke, Nikolaus Möckelmann, Adrian Münscher & Rainald Knecht
Einleitung: Das Ästhesioneuroblastom gehört zu der Gruppe der peripheren neuroektodermalen Tumoren (PNET). Er ist ein seltener, langsam wachsender, meist maligner Tumor, der vom olfaktorischen Epithel ausgeht und dementsprechend meist im oberen Nasengang auftritt. Differentialdiagnostisch[for full text, please go to the a.m. URL]