Risikostratifizierung von Komorbiditäten bei Patienten mit OSAS

Andreas Rotter, Philipp Arens, Wilfried Böhning, Markus Wrenger, Nikolaus Böhning & Matthias Hölzl
Ein obstruktives Schlafapnoe Syndrom (OSAS) ist mit einem erhöhten Risiko bestimmter kardiovaskulärer Erkrankungen assoziiert. Diese Studie untersucht Zusammenhänge zwischen einem OSAS und dessen Schweregrad sowohl zu einzelnen Erkrankungen wie KHK, Herzinsuffizient, art. Hypertonus, [for full text, please go to the a.m. URL]