Der Stellenwert der Sialendoskopie in der Therapie der Sialolithiasis

Nils Klintworth, Johannes Zenk, Michael Koch & Heinrich Iro
Einleitung: In der Therapie der Sialolithiasis der Gl. parotis und Gl. submandibularis gewinnen die minimal-invasiven Techniken zunehmend an Bedeutung. Die Sialendoskopie kann hier nicht nur diagnostisch eingesetzt werden, sondern auch als therapeutisches Verfahren dienen, unter Zuhilfenahme von Fangkörbchen[for full text, please go to the a.m. URL]