Adhäsion und Matrixproduktion humaner Septumchondrozyten in porcinen Biomatrices nach Oberflächenbehandlung mit einem CO -Laser

Eva Goldberg-Bockhorn, Rachana Subedi, Silke Schwarz, Ludwig Körber, Roman Breiter & Nicole Rotter
Einleitung: Die Rekonstruktion von Knorpeldefekten im Kopf-Hals-Bereich ist oft problematisch. Tissue Engineering auf Basis resorbierbarer Trägermaterialien und autologer Chondrozyten könnte eine Alternative zu den derzeit durchgeführten Verfahren sein. Vielversprechende neue Materialien[for full text, please go to the a.m. URL]