Einfluss von Botulinum Toxin A auf die Synthese von Zytokinen und Wachstumsfaktoren bei bestrahlten Endothelzellen und Fibroblasten

Frank Haubner, Uwe Müller-Vogt, Haneen Sadick, Holger Gassner, Fabian Pohl, Christian Rohrmeier & Jürgen Strutz
Einleitung: Die positiven Effekte der Chemoimmobilisation von Gesichtswunden durch Botulinum Toxin A sind bereits seit längerer Zeit etabliert. Erste Daten deuten darauf hin, dass Botulinum Toxine die Wundheilung nicht nur durch mechanische Ruhigstellung, sondern auch durch Veränderungen auf[for full text, please go to the a.m. URL]