Der retroaurikuläre Zugang zur Regio colli lateralis

Wolfgang Flügel & Marc Bloching
Hintergrund: Der Wunsch vieler Patienten, bei einer notwendigen Operation im Kopf-Hals-Bereich möglichst keine oder zumindest nur wenig sichtbare Folgen zurück zu behalten ist verständlich. Bei den meisten Operationsindikationen stehen kosmetische Aspekte hinter den Kriterien chirurgischer[for full text, please go to the a.m. URL]