„Diese Tabletten schreibt mir immer meine Mutter auf“. Wie können Ärzte verantwortlich mit Krankheitsfällen in ihrer eigenen Familie umgehen?

Achim Mortsiefer
Traditionell werden Ärzte dazu angehalten, ihre eigenen Angehörigen nicht selbst zu behandeln, um einen Rollenkonflikt zwischen professioneller und privater Person zu vermeiden. Behandlungsfehler können durch unbewusstes Abweichen von der Routine oder durch emotionale Befangenheit während[for full text, please go to the a.m. URL]