Jugendliche mit intracerebraler Blutung – Immunthrombozytopenie mit antikörper-assoziierter Plättchenfunktionsstörung

W. Eberl & H. Garritsen
Wir berichten über ein 14 Jahre altes Mädchen mit Immunthrombozytopenie, welches bei einer Plättchenzahl von 37 G/l eine intracranielle Blutung erlitt. Eine Spezifität nachgewiesener plättchenassoziierter Antikörper gegen den Glykoproteinkomplex IIa/IIIb deutete[for full text, please go to the a.m. URL]