Toxisches Lyell-Syndrom nach Behandlung mit Levetiracetam

A. Mey & P. Sprung
Einleitung: In der antikonvulsiven Therapie von fokalen Anfällen bei Neugeborenen hat Levetiracetam (Keppra®) seinen Stellenwert und ist in der Regel gut verträglich. Bei einem Säugling mit fokalen Krampfanfällen nach akutem Infarkt trat nach Behandlung mit Levetiracetam ein[for full text, please go to the a.m. URL]