Identifizierung prognostischer Faktoren für das funktionelle Ergebnis nach Vitrektomie und Membranpeeling durch Charakterisierung epiretinaler Membranen mittels hochauflösender optischer Kohärenztomographie

Lars-Olof Hattenbach, T. Brauns, G. Fulle & F. Höhn
Hintergrund: Eine prognostische Aussage hinsichtlich des postoperativen funktionellen Ergebnisses nach Pars plana Vitrektomie (PPV) mit Membranpeeling bei epiretinaler Gliose ist bis heute nicht sicher möglich. Methoden: Wir untersuchten den klinischen Verlauf von 40 Augen (40 Patienten) mit[for full text, please go to the a.m. URL]