Toxische Netzhautschäden durch Chloroquin: Vergleich des Risikoprofils erkrankter und gesunder Anwender

Richard Bergholz, K. Ruether, A. Rosada & J. Schroeter
Hintergrund: Retrospektiver Vergleich des Risikoprofils von Patienten, die Chloroquin eingenommen haben und an einem toxischen Netzhautschaden erkrankt sind mit Patienten, die trotz Chloroquin-Einnahme diesbezüglich gesund geblieben sind. Methoden: Insgesamt 35 Patienten mit zurückliegender[for full text, please go to the a.m. URL]