Debatte zu neuen Therapieansätzen bei Frühgeborenenretinopathie: Ist Bevacizumab der Laserkoagulation überlegen? – Argumente CONTRA

Andreas Stahl, W. Lagrèze & H. Agostini
Hintergrund: Die Frühgeborenenretinopathie (ROP) stellt trotz intensiven screenings und verbesserter Behandlungsmethoden immer noch eine der wesentlichen Ursachen schwerer Sehminderung im Kindesalter dar. Es besteht daher die Notwendigkeit, bestehende Therapieansätze weiterzuentwickeln und[for full text, please go to the a.m. URL]