Progression der Geographischen Atrophie – Einfluss des Partnerauges

M. Fleckenstein, S. Schmitz-Valckenberg, C. Adrion, S. Visvalingam, A.P. Göbel, U. Mansmann, F.G. Holz & FAM-Studiengruppe
Hintergrund: Das Wachstum von Atrophiearealen bei der AMD zeigt eine hohe interindividuelle Variabilität. Hier soll untersucht werden, ob der Status des Partnerauges Einfluss auf die Wachstumsgeschwindigkeit besitzt. Methoden: Insgesamt wurden 300 Augen mit GA (193 Patienten), die im Rahmen [for full text, please go to the a.m. URL]