Fallbericht zur Ozurdex ® -Wirkung bei therapieresistentem diabetischen Makulaödem

J.C. Goebel, W. Krüger & G. Spital
Ziel: Die Wirksamkeit einer intravitrealen Dexamethasongabe als slow release-Applikation (Ozurdex®) bei therapieresistentem bilateralen diffusen Makulaödem kann anhand dieses Einzelfalles untersucht werden. Die Applikation erfolgte, nachdem erfolglos bds. Lasertherapie, intravitreale Triamcinolongabe[for full text, please go to the a.m. URL]