Differentialdiagnose und Therapie der Lesestörungen

Oliver Ehrt
Lesen ist ein überaus komplexer Vorgang, der durch zahlreiche Faktoren gestört werden kann. Neben einem reduzierten Visus und Akkommodationsstörungen können auch Gesichtsfeldausfälle sowie Störungen der Fusion, Sakkaden oder Konvergenz zu erheblichen Leseproblemen führen.[for full text, please go to the a.m. URL]