Das Spectraldomain-OCT in der Glaukomdiagnostik

Eckart Schmidt
Die OCT genießt den Ruf der „eierlegenden Wollmilchsau“ und wird zunehmend – neben der Netzhautdiagnostik – auch zur Vermessung der Papille und der retinalen Nervenfaserschicht im Rahmen der Glaukomdiagnostik eingesetzt. Mit der neuen, hochauflösenden Spectraldomain-OCT[for full text, please go to the a.m. URL]