Staphylococcal Scalded Skin Syndrom (SSSS) – Eine innovative Behandlungsmethode einer altbekannten Erkrankung

E. Müller & M. Trop
Das heute als Staphylococcal Scalded Skin Syndrom (SSSS) bekannte Krankheitsbild, wurde erstmals 1878 von Baron Gottfried Ritter von Rittershain unter dem Namen ‚Exfoliative Dermatitis jüngerer Säuglinge’ beschrieben. Die Erkrankung, ausgelöst durch Staphylokokkus aureus[for full text, please go to the a.m. URL]