Die pflegerische Versorgung Schwerbrandverletzter am Marienhospital Stuttgart

F. Kurz, FF Al-Shukur & M. Rapp
Die Versorgung von Schwerbrandverletzten am Marienhospital Stuttgart erfolgt in zwei dafür speziell eingerichteten Patientenzimmern. In diesen sogenannten „Boxen“ kann die Raumtemperatur stufenlos auf bis zu 35°C reguliert sowie die Luftfeuchtigkeit auf bis zu 80% erhöht[for full text, please go to the a.m. URL]