Die tief verbrannte Hand – 3 Jahres follow up nach Matriderm-Spalthaut

A. Heckmann, H.-O. Rennekampff & P. M. Vogt
Der Wundgrund bei tiefgradig verbrannten Händen ist oft nicht für eine alleinige SpalthautTx geeignet. Das funktionelle Outcome tiefgradig verbrannter Hände ist nach Spalthauttransplantation oft nicht befriedigend. Follow-up 3 Jahre nach einzeitiger Defektdeckung mit Matriderm[for full text, please go to the a.m. URL]