Zweitkarzinome bei Patienten mit sporadischen neuroendokrinen Tumoren

Markus Krausch, Andreas Raffel, Martin Anlauf, Matthias Schott, Andreas Krieg, Nadja Lehwald, Dieter Hafner, Kenko Cupisti & Wolfram Trudo Knoefel
Einleitung: Die Inzidenz neuroendokriner Tumore (NETs) des gastro-entero-pankreatischen (GEP) Systems hat sich in den letzten Jahren aufgrund der verbesserten diagnostischen Techniken, eines besseren Verständnisses dieser sehr speziellen Tumorentität und aufgrund der sich zunehmend ausbreitenden[for full text, please go to the a.m. URL]