Die erweiterte prophylaktische Kolektomie bei Patienten mit erblichem Darmkrebs hat in multizentrischer internationaler Studie keinen negativen Einfluss auf die Lebensqualität

Claudia Schneider, Marzena Bednarek, Marcos Gelos & Gabriela Möslein
Einleitung: Das deutlich erhöhte Risiko eines metachronen kolorektalen Karzinoms beim Lynch-Syndrom führt in der Literatur zu unterschiedlichen Expertenmeinungen hinsichtlich des Resektionsausmaßes bei Auftreten eines primären Kolonkarzinoms. Vermutet wirdgenerell eine schlechtere[for full text, please go to the a.m. URL]