Compliancemessung thorakal implantierter Stentgrafts nach traumatischer Aortenruptur

Alexander Oberhuber, Robert Kohlschmitt, Bernd Manfred Muehling, Volker Rasche & Karl-Heinz Orend
Einleitung: Die endovaskuläre Behandlung der traumatischen thorakalen Aortenruptur ist momentan die Therapie der Wahl. Unklar bleibt ob es sich um eine definitive Therapie oder eine Bridging Verfahren handelt. Ziel war es die Langezeitergebnisse von Stentgrafts zu untersuchen, ein Aspekt ist hierbei[for full text, please go to the a.m. URL]