Ergebnisse der Mukosareduktionsplastik nach Rehn-Delorme zur Behandlung des Rektumprolaps beim Risikopatienten

Jörn Gröne, Johannes Christian Lauscher, Urte Zurbuchen, Anton J. Kroesen, Heinz-Johannes Buhr & Jörg-Peter Ritz
Einleitung: Die extraanale Mukosektomie und muskuläre Rektumwandraffelung nach Rehn-Delorme ist eines von zahlreichen Operationsverfahren zur Therapie des Rektumprolaps. Trotz der im Vergleich zu transabdominell resezierenden Verfahren höheren Rezidivrate wird das extraanale Verfahren insbesondere[for full text, please go to the a.m. URL]