Chirurgische Behandlung und Überlebensanalyse bei duodenaler GIST Erkrankung.

Jens Höppner, Goran Marjanovic, Tobias Keck & Ullrich Theodor Hopt
Einleitung: Gastrointestinale Stromatumoren (GIST) des Duodenums machen eine verhältnismäßig kleine Subgruppe der GIST aus und es konnte sich bisher keine Operationsmethode als Standard etablieren. Sowohl radikale Resektionen mittels Pankreaticoduodenektomie, als auch limitierte Resektionen[for full text, please go to the a.m. URL]